Newsletter
AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren

Bei Wanderferien Südtirol von seiner schönsten Seite erleben

Bei Wanderferien Südtirol von seiner schönsten Seite erleben

Wanderferien in Südtirol begeistern sowohl gemütliche Wanderer als auch anspruchsvolle Tourengeher, denn im Eisacktal stehen über 30 verschiedene Routen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad zur Verfügung. Über Blumenwiesen, saftig grüne Almen und durch schattige Wälder führen die Wanderpfade der Plose ebenso wie über eindrucksvolle Grate und auf anspruchsvolle Gipfel. Die Talstation der Plose-Kabinenbahn ist nur einen Kilometer vom Summererhof entfernt und bringt Sie innerhalb von 10 Minuten direkt ins Zentrum des alpinen Wandergebiets auf über 2.000 Metern Seehöhe. Genießen Sie die prachtvolle Aussicht auf die Dolomiten vom Brixner Höhenweg oder dem Dolomiten-Panoramaweg, die ausgezeichnete Küche der Plose-Hütte und des Bergrestaurants, und die wärmenden Strahlen der Sonne auf zahlreichen Terrassen und Hochplateaus.

Wann ist die beste Zeit für Wanderferien in Südtirol?

Wann ist die beste Zeit für Wanderferien in Südtirol?

Die wohl schönste Wanderzeit in Südtirol ist das Frühjahr, wenn die Berggipfel noch leicht mit Schnee angezuckert sind, in den Tälern jedoch bereits die Natur erwacht und frisches, junges Grün sprießt. Vor allem auf dem Apfelhochplateau im Eisacktal ist dann für romantische Stunden gesorgt, wenn tausende Apfelbäume die grünen Wiesen mit einem duftenden Teppich aus rosa-weißen Blüten überziehen. Doch auch im Herbst, wenn sich die Bäume in die schönsten Farben kleiden, die Äpfel geerntet und die Weine gekeltert werden, lockt die Plose, auf ihren Wanderwegen die letzten warmen Tage des Jahres zu genießen und sich beim „Törggelen“ an den kulinarischen Spezialitäten der Region zu erfreuen. Neigt sich das Jahr dem Ende zu, verwöhnen die Berge um das Eisacktal die Lunge außerdem mit der besten Höhenluft und die Augen mit der schönsten Fernsicht des Jahres.