Newsletter
AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren

Auf dem Rad die schönsten Berge Südtirols erkunden

Auf dem Rad die schönsten Berge Südtirols erkunden

Im Eisacktal und dem nahe gelegenen Apfelhochplateau kreuzen sich einige der schönsten Radwege und Mountainbike-Strecken, die Südtirol zu bieten hat. Begeisterte Radfahrer und anspruchsvolle Naturliebhaber finden auf der idyllischen Plose ideale Bedingungen für einen unvergesslichen Radurlaub in Südtirol. Sowohl für Familien mit Kindern, die noch etwas unsicher auf zwei Rädern sind, als auch für Profi-Biker auf der Suche nach neuen Herausforderungen bietet die Bergwelt der Plose angemessene Radstrecken mit unterschiedlichen Höhenprofilen.

Radurlaub auf der Plose verspricht Gemütlichkeit und Herausforderung

Radurlaub auf der Plose verspricht Gemütlichkeit und Herausforderung

Zu den idyllischsten Radwegen auf der Plose zählt der Eisacktaler Radweg, der über das Apfelhochplateau führt. Vor allem im Frühling, wenn die Obstgärten in voller Blüte stehen, ist diese Strecke mit tausenden rosa-weiß blühenden Apfelbäumen eine unvergessliche Augenweide. Längere Strecken und ganze Tagesausflüge für den Radurlaub sind auf der Plose auch über die Talradwege Eisacktal/Wipptal und Pustertal möglich, zwei der bedeutendsten und beliebtesten Radwege Südtirols. Wer ausreichend Kraft und Kondition mitbringt, kann auch ausgedehntere Radrundfahrten bis auf die Rodenecker Alm oder ins Lüsner-Tal unternehmen. Dort begrüßen Sie blühende, würzig duftende Almwiesen und ein überwältigendes Bergpanorama, an dessen Anblick man sich gar nicht lange genug weiden kann.

CAIdom – DIE Challenge für Downhill Mountainbiker

CAIdom – DIE Challenge für Downhill Mountainbiker

Ambitionierte Mountainbiker gelangen auf dem Eisacktaler Radweg von Brixen aus über Stock und Stein bis in die Gebirgsregionen der Dolomiten, wo nicht nur herausfordernde Strecken, sondern auch fantastische Ausblicke warten. Zu den größten Herausforderungen für Mountainbiker zählt das so genannte CAIdom, welches über eine anspruchsvolle Strecke von 13km von der Cai-Hütte auf dem Plosegipfel bis zum Domplatz nach Brixen führt. Mehrere hundert Wagemutige stürzen sich mittlerweile jedes Jahr die steile Piste hinunter, um den Titel „King ofPlose“ oder „Queen ofPlose“ zu erringen. Im Gegensatz dazu wird auch das domCAI veranstaltet, welches den umgekehrten Weg von Brixen über 2.000 Höhenmeter über anspruchsvolle Forstwege und unbefahrene Hänge bis zur Hütte hinauf führt.