Newsletter
AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren

Ihre Gastgeber

Summererhof Familie

Marialuise …

ist unermüdlich für Sie da. Hat ihr Geschäft in Hotelfachschule und Praxis von der Pike auf gelernt. Ist, wie man so sagt, „Wirtin mit Leib und Seele“. Ihre Energie ist beneidenswert. Auf ihren schnellen Skiern früher als „Ploseschreck“ bekannt, drosselt sie jetzt doch etwas die Geschwindigkeit, denn sie ist einfach zu kostbar für uns und unsere Gäste. Jeder, der bei uns war, weiß das!

Rudi …

bringt – als pensionierter Lehrer für literarische Fächer in Brixen – einen gewissen kulturellen Touch in die Sache. Gerne unterhält er sich mit Gästen bei einem guten Gläschen über Land und Leute, über Politik und Geschichte. Ist mit wechselnden Schürzen in Haus und Garten unterwegs. Und bläst immer noch seine Bassklarinette in der örtlichen Musikkapelle!

Thomas …

ist hauptberuflich mittlerweile als Wirtschaftsingenieur in einem mittelständischen Betrieb in Brixen beschäftigt. Aber unsere Chefin schafft es immer noch, ihn für gewisse Arbeiten in Haus und Küche zu gewinnen… Fußball ist die wichtigste Nebensache der Welt. Sowohl beim Klarinette- und Ziehharmonikaspielen als auch beim Skifahren hat er uns alle schon längst überholt.

Martin …

ist unser Jüngster, aber der Größte, wenn es um die Musik geht. Kein Wunder, steht doch das Studium im Fach Posaune am Mozarteum in Salzburg vor dem Abschluss. Neben einer Unterrichtsstelle in der Schweiz ist er hauptsächlich mit der Formation „Bozen Brass“ unterwegs. Für ein gelegentliches musikalisches Ständchen für unsere Gäste ist er, sofern im Lande, aber doch noch stets zu haben!