Newsletter
AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren

Ein Blick zurück – Summererhof damals und heute

Summererhof damals heute

Hier fühlten sich die Menschen immer schon wohl

Wir wollen es ja nicht übertreiben, aber Tatsache ist, dass nach unserem Weiler Mellaun eine ganze Kulturstufe der frühen Bronzezeit im Alpenraum benannt ist („Melaun-Laugen-Kultur“). Daraus lernen wir: Schon die Urmenschen wussten, wo sich’s gut leben lässt.

1920er Jahre

Die Brixner Bürger entdeckten die liebliche Gegend als idealen Sommeraufenthalt für sich und ihre Familien, die über Wochen hier verblieben. Der damals leer stehende Summererhof mit seinen getäfelten Stuben bot sich dafür geradezu an.

1972

Die steigende Nachfrage und der aufblühende Skibetrieb auf dem Hausberg Plose (2.507 m) führten zum ersten großen Ausbau zur „Pension Summererhof“.

2000

Erweiterung durch neuen Trakt, Sanierungsmaßnahmen und Außengestaltung.

Heute

Bestand mit 30 Betten  und 4 Ferienwohnungen